32 Gäste und die AGF Vorstandfrauen sowie Margrit Lienhard liessen sich im Rittersaal von Gitarrenklängen einstimmen. Die zwei jungen Musikstudentinnen (Elina Grenacher und Ihre Schwester aus Riniken) verstanden es, mit ihrer feinen Musik auf den Anlass einzustimmen.

Irene Rindlisbacher begrüsste die Anwesenden und stellte als erstes den neuen AGF-Vorstand vor. Jedes Vorstandmitglied stellte sich in kurzen Worten selber vor.

Im Anschluss hielt Margrit Lienhard ein Referat über das Verfassen von Berichten für Zeitungen und für’s Ideelle. So mancher Lacher konnte sie den interessierten Frauen entlocken, ihre Ausführungen kamen so locker und unterhaltsam daher. Mit dem Skript, welches sie uns abgegeben hat, werden wir uns in Zukunft mit weniger Hemmungen ans Werk machen, wenn es heisst, über einen spannenden Anlass in der Sektion zu berichten, Fotos zu übermitteln und damit die Leser zu fesseln. Der im Anschluss ausgefüllte Fragebogen (Ergebnis hat uns Beatrice schon übermittelt) und die Fragerunde nach dem Referat zeigt durchwegs positive Reaktionen und weitere gute Anregungen der Hörerinnen.

Mit einem kleinen Intermezzo der Musikerinnen wurde das Thema verlassen und man wendete sich der „Chropfleerete“ zu. Anregungen und vor allen der Austausch der Brocki-Frauen über den Verkauf von Zinn war aufschlussreich.

Interesse aus den Sektionen an Homepageschulung bei Herrn Hürzeler.

Irene machte in der Folge auf die nächsten Aktivitäten des AGF und die Termine, die zum Zeitpunkt schon feststehen, aufmerksam.

Erneute Gitarrenklänge riefen die muntere Frauenschar zum Nachtessen, welches von lebhaften Gesprächen begleitet wurde. Gegen 21.30 Uhr machten sich die Frauen in alle Himmelsichtungen auf den Heimweg. Einmal mehr war es ein gelungener Anlass mit super Stimmung, interessanten neuen Begegnungen und vielen neuen Ideen und Anregungen für die eigene Sektion.

Aktuarin AGF Monika Köppel

 

 

Adresse

Aargauische Gemeinnützige 
Frauenvereine

Geschäftsstelle
Ruth Schlienger
Jungenbergstrasse 2
5023 Biberstein

Kontakt

Telefon: 062 827 31 26
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!