Habsburgtreffen 22. August 2018

 

Dieser Sommer hatte viele warmen Tage und die Mauern der Habsburg haben diese gespeicherte Wärme an diesem 20. Habsburg-Treffen der Aargauer Gemeinnützigen Frauen.

Die AGF-Präsidentin Barbara Ducceschi begrüsst 44 gemeinnützig tätige Aargauerinnen im Rittersaal auf Schloss Habsburg. Wunderschön verweben Elisabeth Eberle und Heidi Schölly Gedichte und Biographie der Aargauer Autorin Sophie Hämmerli-Marti miteinander. Die aus Otmisengä (Othmarsingen) stammende Vorkämpferin fürs Frauenstimmrecht schrieb viele bewegende Texte unter anderem das Lied «Jo, öisi zwöi Chätzli...»

Nach dem kurzweiligen Vortrag fand der kreative Austausch unter den Anwesenden statt. Dabei wurden die in den kommenden Monaten in den Sektionen stattfindenden Anlässe bekanntgegeben. Danach liessen sich alle das feine Essen schmecken und pflegten die Geselligkeit.

An einem frischen Aprilmorgen treffen sich die gemeinnützig tätigen Frauen in der imposant auf dem Hügel gelegenen Kirche von Rein. Kaffee und Gipfeli stehen bereit und erwärmen die Frauen aus dem ganzen Kanton Aargau. Wir werden eingeladen vor Beginn der Versammlung im Kirchenraum Platz zu nehmen, wo uns zur Einstimmung himmlische Orgelmusik geschenkt wird. Frau Maja Mylius erfreut uns mit ihrem Spiel, allzu schnell war es vorbei – wir hätten noch länger zuhören mögen! Vielen Dank!

Weiterlesen...

Am Dienstag, 9. Juni 2015 trafen wir uns um 15.00 Uhr in der Brocki „uf Schalle“ in Möhlin.

Weiterlesen...

Rheinfelden - für den AGF ein erfolgreiches Pflaster

BDK – „Für das jahrzehntelange Schaffen von Heimat in Familien, Gemeinden und Regionen durch prozessorientiertes Denken und lösungsorientiertes Handeln und für das unbürokratische Reagieren auf Veränderungen in Umwelt und Gesellschaft“ – mit dieser Begründung wurde im Jahr 2005 den Aargauischen Gemeinnützigen Frauenvereinen (AGF) in Rheinfelden der Aargauische Heimatschutzpreis verliehen.

Weiterlesen...

Adresse

Aargauische Gemeinnützige 
Frauenvereine AGF

Geschäftsstelle
Ruth Schlienger
Jungenbergstrasse 2
5023 Biberstein

PC 50-11563-4

Kontakt

Telefon: 062 827 31 26
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!